Case Study

Kabeleins

Kabel eins Doku ist der TV Sender für etwas andere Dokumentationen und Reportagen aus den Bereichen Natur, Geschichte und Technik.

Um die Popularität zu erhöhen, warb die ProSiegenSat.1 Digital GmbH im Winter 2018/2019 in 17 Hallenbädern mit Spindfolien an den Tür Innen- und Außenseiten, ganz nach dem Motto „Sehen, was andere nicht sehen“.

Kunde

ProSiebenSat.1 Digital GmbH

Produkt

Kabel eins Doku – Image

Branche

MEDIEN

Produktgruppe

TV-WERBUNG

Produktfamilie

TV PRIVAT

Zeitraum

September bis Oktober 2016

OoH-Agentur

It Works GmbH, Düsseldorf

Touchpoint

Indoorbäder

Medien

Spindwerbung

Städte

Hamburg, Frankfurt a.M., Stuttgart, Berlin, Dortmund

Strategie

Besonders machte diese Kampagne die zwei verschiedenen Motive je Spindtür. Motiv 1 platzierte sich auf den Außenseiten der Umkleideschränke, mit der Headline „Hinterfragen kostet nichts“ und der Abbildung eines Astronauten im All von der Frontseite. Nach Öffnung des Spindes, folgte Motiv 2 auf den Innenseiten der Türen und der Headline, „Sehen, was andere nicht sehen“. Zu sehen war derselbe Astronaut von der Rückseite, jedoch eingebettet in ein Filmset und im erkennbarem Astronauten-Kostüm.

Um diese einfallsreiche Kampagne so umsetzen zu können, boten sich die Umkleidebereiche von Schwimmbädern ideal an. Besonders die lange Verweildauer in Umkleidebereichen und das Erreichen der breitgefächerten Zielgruppe, spielten dem Fernsehsender hier in die Karten.

Zielsetzung: Aufmerksamkeit schaffen für täglich laufende Dokumentationssendungen

Indoorbäder

Spindplakate

Städte

Besucher

Projektleitung

Michael Hübner

Michael Hübner

Key Account Management

 

0511/76 87 96-50
huebner@novum4u.de

Sie haben Fragen oder wünschen eine individuelle Beratung?

*Pflichtfeld

Datenschutzerklärung*