Touchpoints

Point of Sale

Über 26 % der deutschsprachigen Bevölkerung gehen mehrmals im Monat shoppen oder machen einen Schaufensterbummel. Damit gehört der Besuch im stationären Einzelhandel zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre.

Nach wie vor gibt es gute Gründe, warum sich Kunden für den Einkauf vor Ort entscheiden: Die einen möchten sich ein Produkt vor dem Kauf ansehen oder mit dem Verkäufer darüber sprechen, andere möchten die Ware vielleicht sofort haben und/oder Versandkosten sparen.

Insbesondere für Frauen ist Shopping ein beliebtes Hobby: Allein 40 Prozent der Frauen gehen laut einer von Greenpeace beauftragten Studie regelmäßig shoppen, obwohl sie gar nichts brauchen. Da Frauen sich aber auch um Kinder, Ältere, (Ehe-)Männer und Freunde kümmern, kaufen sie nicht nur für sich, sondern praktisch für jeden in ihrer Familie ein.

Der POS lässt sich hervorragend nach Ihren Wünschen selektieren, sodass Sie dort entweder genau die Zielgruppe oder das Umfeld antreffen, dass zu Ihrem Produkt passt.

Bei der Wahl des Touchpoints bieten wir Ihnen abhängig von Ihrer Zielgruppe eine Vielzahl von Möglichkeiten von der Bäckerei bis zum Zeitschriftenhandel.

Besonders großer Beliebtheit am Point-of-Sale erfreuen sich Samplingaktionen, bei denen der Verkäufer mit seinen Kunden über das Verteilen von Waren- oder Kostproben in den direkten Kontakt kommt – sie werden von den Kunden als besonders vertrauensbildend empfunden.

Für die Markenbindung oder das Hervorheben von Angeboten eignen sich zudem eine Vielzahl von klassischen Ambient Medien wie z. B. Bäckertüten, Einkaufstüten, CityNews Flex Flyerverteilung oder Zahlmatten.

Top-Touchpoints

Bäcker
Fachhandel

WERBEN, WO SICH IHRE ZIELGRUPPE AUFHÄLT

Bäckereien

38 % der Deutschen kaufen Brot, Brötchen, Kuchen, Kaffeegebäck und Brezeln hauptsächlich beim Bäcker bzw. im Bäckerladen ein. Dass die Anzahl der Filialen und der Pro-Kopf- Konsum in den letzten Jahren gestiegen ist, spricht für die Liebe der Deutschen zu Backwaren. 

Fachhandel

Mit einem speziellen Produktsortiment und persönlicher Beratung werden bestimmte Zielgruppen in den Fachgeschäften erreicht und angesprochen. Bevorzugte Standorte sind Innenstadt- oder Nebenlagen in räumlicher Nähe zu Fachgeschäften anderer Branchen. 

Eisdielen

Besonders an heißen Sommertagen erfreuen sich die ca. 5.400 Eiscafés großer Beliebtheit. Über 5,5 Mio. Deutsche konsumieren mehrmals pro Woche Eis in den Eissalons und kommen so aufs Jahr gesehen auf mehr als 110 Kugeln. Eisbecher sind dabei für den kalorienbewussten Eisesser eine super Alternative zur Waffel und können individuell gebrandet werden. Übrigens gibt es nirgendwo in Deutschland so viele Eisdielen wie in Berlin, gefolgt vom Ruhrpott, dem Rheinland und Bayern.

Autowaschanlagen

In Deutschland gibt es ca. 47 Millionen Pkw. Dabei beträgt der Anteil der weiblichen Halter ungefähr 34 %. Der Anteil der Halter über 60 Jahre liegt bei fast 31 %. Damit alles glänzt, reinigen mindestens einmal im Monat ca. 64 % der deutsche Autofahrer ihr Auto. Es gibt über 2.700 Autowaschanlagen an denen Sie die autoaffine Zielgruppe erreichen. Als Werbeformen bieten wir Ihnen an diesem Touchpoint Banner, Beachflags und Sampling.

Ihr Top-Touchpoint ist nicht dabei?

Sie wissen, wo sich Ihre Zielgruppe aufhält? Bitte sprechen Sie uns an. Gemeinsam finden wir Möglichkeiten, um an dem von Ihnen gewünschten Touchpoint Ihre Zielgruppe auf Ihr Produkt aufmerksam zu machen.

Sie haben Fragen oder wünschen eine individuelle Beratung?

*Pflichtfeld

Datenschutzerklärung*