Point of Sale

Fachhandel

Fachhandelsgeschäfte zeichnen sich durch ein breites und tiefes Branchensortiment in mittlerer bis hoher Qualität aus.

Speziell geschulte Verkaufskräfte stehen im Fachhandel den Konsumenten für ihre Fragen und Wünsche zur Seite. Von ihnen erwarten die Kunden eine sachliche und seriöse Beratung, Kompetenz, Garantie und Sicherheit. Gesellschaftspolitisch relevante Themen wie umweltbewusstes Handeln unterstützen dabei die neue Liebe der Verbraucher zum Offline-Handel und den Wunsch, mit ihrem Einkauf den lokalen und regionalen Einzelhandel zu stärken.

Durch die sehr gute Aussteuerbarkeit dieses Touchpoints können Sie als Werbetreibender die verschiedensten Umfelder im Fachhandel für sich nutzen: Entweder, weil die Zielgruppe, die sich dort aufhält oder das Umfeld selbst, direkt zu Ihrem Produkt passt.

Werben Sie in Fachgeschäften z. B. mit Bodenmatten, Einkaufstüten, Magazinverteilung oder Sampling für Ihr Produkt, Ihren Service oder Ihre Marke.

Das Angebot

Zum Fachhandel gehören beispielsweise Geschäfte, Läden oder Märkte, die eines der folgenden Sortimente an den Privatkunden vertreiben: Blumen & Pflanzen, Sportartikel, Damen-, Herren-, Kinderbekleidung, Babybedarf, Wein oder Feinkost, Bücher und Zeitschriften und vieles mehr.

Die Zielgruppe

Nach wie vor schätzen deutsche Verbraucher den stationären Einzelhandel, was sich darin zeigt, dass ca. 60 Prozent mindestens einmal pro Woche im Laden um die Ecke einkaufen. Sie wollen die Produkte anfassen, ausprobieren und auf eine persönliche Beratung nicht verzichten.

Ihre Werbeformen im Fachhandel

Bodenmatten

CityNews Flex Flyerwerbung

Einkaufstüten

Magazinverteilung

Sampling

Zahlmatten

Sie haben Fragen oder wünschen eine individuelle Beratung?

*Pflichtfeld

Datenschutzerklärung*